06.01.01 15:01 Uhr
 493
 

So dumm kann man gar nicht sein: Dieb beklagt sich über zu hohen Preis

In Singapur ist ein Verbrechen der besonderen Art passiert. Ein Mann raubte von einem fahrenden Motorrad einer Frau ihre Handtasche mit mehreren Kreditkarten. Anschließend erwarb er davon in einem Elektroladen zwei Handys für rund 4,500 DM.

Als er danach in einem Schuckladen lange auf die Kreditkarte warten musste, wurde er stutzig und verließ das Geschäft und ging zurück in den Elektroladen, wo er sich darüber aufregte, dass die beiden Handys völlig überteuert gewesen wären.

Der Verkäufer war inzwischen aber schon über die gestohlenen Karten informiert und holte die Polizei, die den intelligentesten Dieb der Welt in Gewahrsam nahm. Für seine Taten bekam er nun eine Strafe von 5 Jahren aufgebrummt.


WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Preis, Dieb
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?