06.01.01 11:55 Uhr
 131
 

Mika Häkkinen testet neuen Motor am 15. Januar

Zurück aus dem Urlaub wird sich der zweifache Formel-1-Weltmeister am 15. Januar in Valencia in den modifizierten McLaren-Mercedes MP4-15 setzen.

In Ermangelung des neuen Chassis wird er den neuen Motor nur in einem verbesserten Vorjahres-Fahrzeug testen können. Das komplett neue Fahrzeug wird erst Anfang nächsten Monats verfügbar sein.

Die Kollegen Coulthard und Wurz werden erst einen Tag nach Mika das Cockpit besteigen.


WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Januar, Mika
Quelle: www.formel1-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?