06.01.01 11:10 Uhr
 25
 

Volvo will Absatz erweitern

Volvo plant, eigene Teile der LKW -Produktion zu verkaufen, um den momentanen Marktführer im LKW Gewerbe, die Firma Mack zu übernehmen.

Volvo hat im Jahr 1999 2.100 LkW`s gebaut, was einem Marktanteil von 31 % entsprach. Mack hatte aber einen Anteil von etwa 55 %. Aus diesem Grund sieht der Gesetzgeber dieser Fusion skeptisch entgegen.

Eine solche Ballung von Verkaufspotential könnte eine Monopolstellung zur Folge haben. Daher muß Volvo diesen "Ausverkauf" starten.


WebReporter: Goliath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Absatz, Volvo
Quelle: www.autonews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?