06.01.01 11:10 Uhr
 25
 

Volvo will Absatz erweitern

Volvo plant, eigene Teile der LKW -Produktion zu verkaufen, um den momentanen Marktführer im LKW Gewerbe, die Firma Mack zu übernehmen.

Volvo hat im Jahr 1999 2.100 LkW`s gebaut, was einem Marktanteil von 31 % entsprach. Mack hatte aber einen Anteil von etwa 55 %. Aus diesem Grund sieht der Gesetzgeber dieser Fusion skeptisch entgegen.

Eine solche Ballung von Verkaufspotential könnte eine Monopolstellung zur Folge haben. Daher muß Volvo diesen "Ausverkauf" starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Goliath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Absatz, Volvo
Quelle: www.autonews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?