06.01.01 11:04 Uhr
 48
 

"Pulitzer"-Preisträger tot

Sebastian de Grazia, Träger des Pulitzerpreises von 1990 und ehemaliger Philosophie-Professor an der Rutgers-Universität, starb vergangenen Sonntag im Alter von 83 Jahren.

De Grazia erhielt den Preis für "Machiavelli In Hell", eine Biographie über den Staatsmann und Autor aus der Renaissance.

Er wurde geboren in Chicago, wo er auch graduierte. Er gab Philosophie-Vorlesungen von 1962 bis 1988.


WebReporter: Girassol
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Preis, Preisträger
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?