06.01.01 10:39 Uhr
 18
 

Marode Bahn - Aber sie läßt 11 Milliarden vom Bund ungenutzt liegen !

So etwas gibt es. Der Bahnchef Hartmut Mehdorn wirft dem Bund vor, dieser sei Schuld an dem maroden Schienennetz der Bahn, weil es keine Gelder gäbe.

Aber diese wehrte sich und wirft ihrerseits der Bahn vor, seit 1992 rund elf Milliarden Mark, die für Investitionen bereitgestellt wurden, nicht abgerufen habe.

Alleine im Jahr 2000 waren es 1,2 Milliarden Mark. So etwas kann es auch geben.


WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Milliarde, Bund
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?