05.01.01 23:03 Uhr
 13
 

DEL Team verzichtet auf NHL-Star

Der deutsche DEL-Meister Münchener Barons brach die Verhandlungen mit dem NHL-Star Marty McSorley ab. Der Manager der Münchener wollte nicht auf die Forderungen des Spieler eingehen.

Marty McSorley bekam nämlich in der NHL eine einjährige Sperre. In seinem Vertrag sollte eine Freistellungsklausel für die NHL stehen, damit er nach der Sperre dorthin zurück kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tepperchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Star, Team, DEL, NHL
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?