05.01.01 21:43 Uhr
 22
 

Weihnachtsgeschenk ohne Umtauschrecht: Ehepaar schenkte sich Scheidung

In London hat sich ein Ehepaar die Scheidung zu Weihnachten geschenkt. Sie waren damit die Ersten, die das Angebot einer Anwaltskanzlei annahmen, die ihren Mandanten auf ihren Internetseiten ein Nach-Weihnacht-Scheidungspaket offerierten.

Damit reagiere die Kanzlei auf die statistisch erwiesene stark steigende Nachfrage nach Ehescheidungen nach den Feiertagen, die durch alljährliche weihnachtliche Konflikte zwischen Eheleuten auftreten.

Die Pakete können online gebucht werden und umfassen das normale Programm der Rechtsberatung in solchen Fällen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Scheidung, Ehepaar, Weihnachtsgeschenk, Umtausch
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?