05.01.01 21:02 Uhr
 252
 

Feindbild weg - Schaffen Sie sich Kinder an

Wie Pädagoge P.Struck im "Hamburger Abdendblatt" berichtet, ist es manchen Eltern gar nicht recht, wenn ihre verhaltensauffälligen Kinder positive Fortschritte machen. Den Eltern fehlt dann der tägl. Leidensdruck, der vom eigenen Schicksal ablenkt.

Im Ergebnis, haben die Eltern mehr Zeit ihre eigene Situation wahrzunehmen, die meist nicht sehr positiv ist. In der Folge, werden sie den Umgang des Kindes, welcher zur Situationsverbesserung geführt hat wieder unterbinden.

Letzten Endes relativieren sich die Fortschritte des Kindes und den Eltern geht es wieder besser. Verhindernd für eine soziale Integration dieser Kinder, sind die dt. Gesetze, welche die Interessen der Eltern über die der Kinder stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: realsky
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schaf, Feind
Quelle: www.hamburger-abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?