05.01.01 21:02 Uhr
 252
 

Feindbild weg - Schaffen Sie sich Kinder an

Wie Pädagoge P.Struck im "Hamburger Abdendblatt" berichtet, ist es manchen Eltern gar nicht recht, wenn ihre verhaltensauffälligen Kinder positive Fortschritte machen. Den Eltern fehlt dann der tägl. Leidensdruck, der vom eigenen Schicksal ablenkt.

Im Ergebnis, haben die Eltern mehr Zeit ihre eigene Situation wahrzunehmen, die meist nicht sehr positiv ist. In der Folge, werden sie den Umgang des Kindes, welcher zur Situationsverbesserung geführt hat wieder unterbinden.

Letzten Endes relativieren sich die Fortschritte des Kindes und den Eltern geht es wieder besser. Verhindernd für eine soziale Integration dieser Kinder, sind die dt. Gesetze, welche die Interessen der Eltern über die der Kinder stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: realsky
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schaf, Feind
Quelle: www.hamburger-abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China
Australien: Dreibeiniges Mädchen wurde operiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?