05.01.01 20:33 Uhr
 14
 

Wiener Zoo ist um eine Attraktion reicher.

Die Besucher des Wiener Zoos dürfen sich freuen. Dort ist nämlich ein seltenes männliches Polar Bär Pärchen geboren worden. Die Tiere sind nicht größer als ein Nagetier, wenn sie das Licht der Welt erblicken.

Zuschauer können deshalb die Tiere erst ab dem Frühjahr besichtigen. Die Mutter läßt auch niemand an die Jungen heran bis sie größer sind. In ihrer derzeitigen Hilflosigkeit sind sie total der Mutter ausgeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Attraktion
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?