05.01.01 20:06 Uhr
 93
 

Mann vergewaltigt vier Jahre seine Stieftochter!

Vier lange Jahre verging sich ein 48 Jahre alte Serbe in Österreich an seiner Stieftochter.

Der Arbeitslose setzte das Mädchen mit Morddrohungen unter Druck damit sie nichts über die Taten ans Licht bringt.

In den Zeitraum von 1995 bis 1999 hatte der Mann das Mädchen sieben Mal vergewaltigt, in der Zeit davor musste das Mädchen unter sexuellen Belästigungen des Mannes leiden.

Vor Gericht bestritt der Mann die Tat und behauptete, es wäre eine Machenschaft zwischen seiner Frau und seiner Stieftochter gegen ihn.
Der Richter verurteilte den Mann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?