05.01.01 17:01 Uhr
 150
 

Harte Zeiten: Wird TV-Reklame in Kinderprogrammen verboten?

Wenn Schweden die Präsdentschaft der Europäischen Union übernimmt, will man die schwedischen Bestimmung zu TV-Werbung, die sich an Kinder richtet, über ganz Europa ausweiten. In Schweden ist Werbung an Kinder bis 12 Jahren illegal.

In Griechenland ist TV-Werbung für Spielzeug generell zwischen 7:00 und 10:00 verboten, man plant, dies auf alle Produkte auszuweiten, die für Kinder attraktiv sind. In Italien, Belgien, Polen und Irland werden ähnliche Bestimmungen vorbereitet.

Auch in den USA wird die Luft für solche Werber dünner - Hillary Clinton, frischgebackene Senatorin, kündigte drastische Einschränkungen des "unfairen Marketing an Kinder" an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Girassol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV
Quelle: www.economist.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?