05.01.01 15:52 Uhr
 27
 

Ohne Vitamin A kein Gedächtnis

Im Gehirn mit Vitamin A-Mangel ernährter Kinder sollen sich gleiche Defizite abspielen, wie bei Mäusen, die ohne Vitamin A großgezogen wurden:
Sie verlieren die Fähigkeit zu kommunizieren

US-Wissenschaftler entnehmen daraus auch, daß durch Zufuhr von Vitamin A die Störung der Nervenzellen behebbar ist.

besonders in Karotten, Blattsalat und Leber sind hohe Konzentrationen an Vitamin A


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gedächtnis, Vitamin
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?