05.01.01 13:28 Uhr
 14
 

Millennium-Babys sind gefragt! Erste Fotoshootings sind schon geplant

Im Limburger Museum in Venlo sollen am Sonntag rund 200 "Millennium-Babys" zum Fotoshooting erscheinen. Die Babys müssen zwischen dem 31. Dezember und dem 1. Januar geboren sein.

Mit diesen Fotos(Gruppenfotos) will man eine Dokumentation über die Babys machen. Dieses Projekt soll bis in das Jahr 2090 gehen.

Es ist geplant, dass die Kinder in 10-Jahresabschnitten fotografiert werden. Es sollen immer die gleichen Kinder sein. Damit soll das "Leben" verfolgt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Netmaster15
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Fotoshooting
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?