05.01.01 12:57 Uhr
 27
 

Telefonbranche hat gigantische Schulden: Plus 50 Prozent im Jahr 2000

Die europäische Telekommunikationsbranche hat wahnsinnige Schulden, wie das Unternehmen Loan Pricing Corporation bekannt gegeben hat. Im vergangenen Jahr wurden 46 Prozent mehr Kredite aufgenommen als 1999. Gesamtschulden: 533 Milliarden Dollar!

Wahnsinn: Neun der zehn größten Kredite gingen an TK-Unternehmen - Grund dafür sind die gigantischen Fusionen oder Übernahmen sowie natürlich die UMTS-Lizenzen. France Telekom und Vodafone gehören zu den Spitzenreitern, was die Verschuldung angeht.

Die Telekom hat sich nur relativ gering verschuldet - rund 11 Milliarden Dollar. (Quelle mit Detail-Infos und der Auflistung der "Top Ten" der Geld gebenden Banken).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Prozent, Telefon, Schuld, Schulden
Quelle: www.call-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?