05.01.01 12:42 Uhr
 44
 

Homepage von Pepsi- Cola gehackt!

Ein Hacker hat sich auf der Homepage von Pepsi Cola ausgetobt.

Er postete Bemerkungen wie etwa:

Konzerne machen ihren Profit auf Kosten hungernder Nationen, machen sie zu Sklaven bis zum Tod.

Die Nachrichten wurden aber kurz nach ihrem Erscheinen wieder vom Konzern gelöscht!


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Homepage, Cola, Pepsi
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?