05.01.01 12:18 Uhr
 3.551
 

Saddam: "Irak ist bereit, Palestina zu befreien!"

Saddam Hussein, irakischer Präsident, verkündete in der Nacht vom Donnerstag, daß die Iraki bereit und willens seien, erneut die USA zu bekämpfen und Palestina von Israel zu befreien.

"Die Iraki lechzen danach, zu kämpfen. Nicht nur ich, sondern bereits sieben Millionen Freiwillige stehen bereit zum Kampf!" sagte Hussein vor einer Gruppe arabischer Künstler im irakischen Staatsfernsehen.

Saddam wurde gezeigt mit mit der syrischen Schauspielerin Raghda und dem Ägypter Mohamed Sobhi, die grade in Bagdad auf der Bühne stehen. Es war bereits der zweite öffentliche Auftritt, seit Oppositionelle behauteten, er sei krank oder sogar tot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Girassol
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Palästina
Quelle: straitstimes.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?