05.01.01 12:04 Uhr
 29
 

Circus Asiana in Berlin erstmals eine Weltsensation!

Nun ist es doch soweit! Nach mehrmonatiger Verletzungspause kann Kil Un Hye vom Nationalcircus Nordkorea endlich wieder seinen doppelten dreifach Salto zeigen.

Nachdem die Artistin im September in München abgestürzt ist und sich beim Aufprall ins Fangnetz verletzte, kann nun in Berlin diese Weltsensation gezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.berlinermorgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?