05.01.01 11:22 Uhr
 2
 

Ist das die Wende? Öko-Bauern sollen mindestens 500 Millionen Mark erhalten

Könnte der neuerliche Vorstoß der Staatsekretäre des Umwelt- und Landwirtschaftresorts eine, für fast schon unmöglich gehaltene, Wende in der Agrarpolitik bedeuten?

Rainer Baake und Martin Wille fordern aus der Bund- und Länderkasse insgesamt mindestens 500 Millionen DM, welche sie in die Kassen der Ökobauern fließen lassen wollen.
Zudem soll dieser Vorschlag schon 2002 realisiert sein und bis 2005 laufen.

Am 18. Januar werden die Umwelt- und Agrarminister sich dieses Vorschlages annehmen und darüber beraten. Wann und ob es eine Entscheidung darüber geben wird ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Little_Mik
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Bauer, Wende, Öko
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?