05.01.01 11:22 Uhr
 2
 

Ist das die Wende? Öko-Bauern sollen mindestens 500 Millionen Mark erhalten

Könnte der neuerliche Vorstoß der Staatsekretäre des Umwelt- und Landwirtschaftresorts eine, für fast schon unmöglich gehaltene, Wende in der Agrarpolitik bedeuten?

Rainer Baake und Martin Wille fordern aus der Bund- und Länderkasse insgesamt mindestens 500 Millionen DM, welche sie in die Kassen der Ökobauern fließen lassen wollen.
Zudem soll dieser Vorschlag schon 2002 realisiert sein und bis 2005 laufen.

Am 18. Januar werden die Umwelt- und Agrarminister sich dieses Vorschlages annehmen und darüber beraten. Wann und ob es eine Entscheidung darüber geben wird ist noch nicht bekannt.


WebReporter: Little_Mik
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Bauer, Wende, Öko
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?