05.01.01 11:03 Uhr
 304
 

Die Grippewelle breitet sich aus! Weiteres Bundesland betroffen

Winterzeit- Erkältungszeit und auch dieses Jahr werden wir nicht verschont. Nachdem in Brandenburg und Berlin die Grippewelle ausgebrochen ist (SN-Berichtete) ist nun ein weiteres Bundesland Opfer der "Influenza" geworden.

In NRW sind allein bis heute 20.000 Menschen erkrankt. Der Virus ist ein alter Bekannter der Virologen und hört auf den Namen "A/H1N1 New Caledonia". Dieser Virus war lange Zeit nicht mehr aktiv und bricht nun erneut aus.

Die Grippe ist vor ein paar Wochen in Frankreich ausgebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Weite, Grippe, Bundesland
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?