05.01.01 09:58 Uhr
 15
 

Sucht nach Computerspielen und Internet steigt!

Für immer mehr Menschen in Deutschland geht der tägliche Konsum vom Internet und Spielen zur Sucht über. Allein bei den Jugendlichen zw. 15 und 18 Jahren schwankt die Zahl der Süchtigen zwischen 2,2 und 15,8 Prozent.

Als Gründe für die Sucht gelten soziale Probleme, Kontaktschwierigkeit und bei Jugend-Cliquen suche nach Anerkennung.
Doch der Teufelskreis der Sucht verschlimmert die Probleme nur durch Abkapselung von Freunden und Verwandten.

Besonders schädigend ist die Sucht bei Jugendlichen, da sie sich in einer Zeit bewegen, wo sie lernen sollten, wie man soziale Kontakte aufbaut und sich in der Gesellschaft bewegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wurstmaschine
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Computer, Computerspiel, Sucht
Quelle: www.ntv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?