05.01.01 08:41 Uhr
 25
 

Neuer Großschlag gegen Drogenmafia

Erneut konnte in Leipzig ein Teil der Drogendealerszene verhaftet werden. Dabei handelt es sich um 6 Männer, größtenteils aus Holland.


Die Dealer wurden schon seit Dezember letzten Jahres vermehrt beobachtet, so dass man jetzt eingreifen und Ware im Gesamtwert von 800.000 DM beschlagnahmen konnte. (Kokain, Heroin und Streckmittel)

Der Leiter der Polizeidirektion Leipzig, Müller, ist zweigeteilter Meinung über den Erfolg. Einerseits Freude über den Coup, andererseits Bestürzung, dass wieder soviel Drogen seit dem letzten großen Schlag Ende Dezember in Leipzig sind.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Neuer, Droge
Quelle: www.lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?