05.01.01 08:23 Uhr
 9
 

"Horror-Urlaub" Schadenersatz für Renter? Nein haben genug Zeit!

So urteilte eine Richterin in Bonn. Ein Rentnerehepaar hatte nach einen Landgang bei ihrer Nilrundfahrt in Ägypten wieder an Bord gehen wollen. Doch das ging nicht, das Schiff war durch einen Brand "Schutt und Asche".

Alles was das Rentnerehepaar hatte war verbrannt. Sie besitzen nur noch die Kleider an ihren Leib.
Das Ehepaar klagte auf Schadenersatz, da der Urlaub somit beendet war.

Die Richterin gab den Ehepaar kein Recht, da sie als Renter das ganze Jahr in den Urlaub könnten. Nach Aussagen hätten sie von Reiseunternehmen vor Ort schon die kompletten Reisekosten erstattet bekommen. "Das reicht" nach Angaben der Richterin.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Urlaub, Rentner, Schaden, Zeit, Rente, Horror, Schadensersatz
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?