05.01.01 08:23 Uhr
 9
 

"Horror-Urlaub" Schadenersatz für Renter? Nein haben genug Zeit!

So urteilte eine Richterin in Bonn. Ein Rentnerehepaar hatte nach einen Landgang bei ihrer Nilrundfahrt in Ägypten wieder an Bord gehen wollen. Doch das ging nicht, das Schiff war durch einen Brand "Schutt und Asche".

Alles was das Rentnerehepaar hatte war verbrannt. Sie besitzen nur noch die Kleider an ihren Leib.
Das Ehepaar klagte auf Schadenersatz, da der Urlaub somit beendet war.

Die Richterin gab den Ehepaar kein Recht, da sie als Renter das ganze Jahr in den Urlaub könnten. Nach Aussagen hätten sie von Reiseunternehmen vor Ort schon die kompletten Reisekosten erstattet bekommen. "Das reicht" nach Angaben der Richterin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Urlaub, Rentner, Schaden, Zeit, Rente, Horror, Schadensersatz
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?