05.01.01 03:03 Uhr
 40
 

Toyota baut seinen Formel 1 Rennstall in Köln

Nachdem Toyota von der FIA im Dezember 1999 die Rennzulassung für die Formel 1 erhalten hat, wurde umgehend mit dem Bau der nötigen Immobilien in Köln begonnen.
Damit wurde der Grundstein für den einzigen F1 Rennstall auf deutschem Boden gelegt.

Es entsteht unter anderem ein Windkanal im Verhältnis 1:2. Erste Meilensteine waren der erfolgreiche Test eines V10 Motors im September 2000. Das Debütbei der Formel 1 soll in der Rennsaison 2002 in Melbourne stattfinden.

Toyota selbst blickt übrigens auf gut ein viertel Jahrhundert Motorsportgeschichte zurück, wobei meist die Rally im Vordergrund stand. Chef der federführenden Toyota Motorsport GmbH (TMG) ist der legendäre schwedische Rally Fahrer Ove Anderson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Köln, Formel 1, Formel, Toyota, Rennstall
Quelle: www.toyota.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?