05.01.01 01:29 Uhr
 30
 

Mit WAP-Handy und "smart webmove" mobil ins Internet

Ab Oktober soll es für alle Smart Fahrer einen neuen WAP Internet Service geben, den sogenannten "smart webmove". Geplant ist unter anderem ein Palm Organizer in die Mittelkonsole des Smanrt zu integrieren.

Angeboten wird dann unter anderem ein Verkehrsführer, der z.B. den Weg zu speziellen extrakurzen Parkplätzen für den Smart weist oder zur nächsten JET-Tankstelle mit Smart Sondertarif.

Weitere Dienste könnten ein aktueller Hotelführer oder auch ein Samrt-Servic-Verzeichnis sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Internet, Handy
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?