04.01.01 22:31 Uhr
 14
 

Amnestie für 1 Million Sträflinge.

Aufgrund von völlig überzogenen und willkürlichen Strafen in Russland landete jeder 150. Russe im Gefängnis. Nun will Putin bis zu 1 Million Sträflinge aus den Gefängnissen entlassen.


Da aber in Ruslands Gefängnissen viele gefährliche Krankheiten graßieren werden diese durch die Entassungen wieder in Unlauf gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc28
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, Amnestie
Quelle: www.oon.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?