04.01.01 22:03 Uhr
 40
 

Kommt in Österreich 0,0 Promille am Steuer

Nach der Einführung der 0,5 Promille Grenze ist die Zahl der Verkehrstoten um 10% zurückgegangen.

In einer aktuellen Umfrage befürworten 44% der Österreicher eine Absenkung auf 0,0 Promille. (41% für 0,5 Promille)

1997 waren nur 29% für eine Einführung der 0,5 Promille Grenze; schon bei 0,5 Promille steigt das Unfallrisiko auf das doppelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Steuer, Promi, Promille
Quelle: www.pte.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?