04.01.01 21:56 Uhr
 10
 

Deutscher Snowboarder gefunden

Heute wurde der seit 1. Januar vermißte Deutsche tot aufgefunden. Zwei Kinder fanden ihn heute im Schigebiet Zillertal Arena. Er dürfte mit seinem Kopf auf einen Stein gefallen sein und zog sich so einen Schädelbruch zu.

Der 21-jährige war mit einer Gruppe am 1. Januar unterwegs. Da er am Abend nicht in seine Unterkunft zurückkehrte wurde eine Suchaktion eingeleitet, die aber am Mittwoch eingestellt wurde.

Heute fuhren zwei Kinder in der Nähe der Kreuzjochabfahrt, als sie ein Snowboard entdeckten. Sie untersuchten es näher, da fanden sie dann den Toten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden