04.01.01 21:36 Uhr
 2
 

Graphisoft: Mehr Umsatz, weniger Überschuss

Mit einem Umsatz von ca. 32 Mio. Euro im Jahr 2000 konnte die niederländische Graphisoft den Wert des Vorjahres um 25% übertreffen. Dennoch blieben die Erwartungen unerfüllt, was vor allem auf die Geschäftsentwicklung im Dezember zurückzuführen sei.

Das operative Ergebnis liegt währenddessen mit 4,7 Mio. Euro auf dem Niveau des Vorjahres. Die Neubewertung von Beteiligungen führte allerdings zu außerordentlichen Abschreibungen in Höhe von 0,9 Mio. Euro.

Der Jahresüberschuß entwickelte sich im Verhältnis zu den Vorjahren schlechter. Der Gewinn je Aktie soll bei 45 Cents liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Uigurischer Minderheit werden muslimische Namen für Babys verboten
Nordkorea-Konflikt: Vor Küste Koreas nun US-Atom-U-Boot von Anker gegangen
Nordkorea-Konflikt: Vor Küste Koreas nun US-Atom-U-Boot von Anker gegangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?