04.01.01 21:26 Uhr
 3
 

Fusion Networks steigen 100% nach MSFT-Deal

Wie einflußreich Microsoft als größter Softwarekonzern der Welt ist, hat sich heute wieder gezeigt. Es war nur eine Kooperation für den mexikanischen Raum nötig, um den Aktienkurs von Fusion Networks explodieren zu lassen.

Einem Bericht von Fusion zufolge wird das Unternehmen verschiedene Softwarelösungen an Microsoft liefern. Diese sollen dann in die Micosoft.net Software implementiert werden. Zusätzlich wird Fusion als Solution-Partner von Microsoft in Mexiko auftreten.

Die Aktie von Fusion konnte zeitweise deutlich über 100% zulegen und notiert aktuell bei 0,25 Dollar. Anfang des Jahres wurden noch über 20 Dollar für eine Aktie gezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 100, Netzwerk, Fusion, Deal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein
Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten
Nordkorea: Fünf hohe Beamte wohl mittels Flugabwehrkanone exekutiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?