04.01.01 20:57 Uhr
 5
 

Penguins versetzen Nummer 21 in den Ruhestand

Die Pittsburgh Penguins werden am 5.1. vor dem Spiel gegen Montreal die Nummer 21 für immer in den Ruhestand versetzen. Zuletzt vergeben war die Nummer 1970 an Michel Briere, der in diesem Jahr bei einem Autounfall starb.

Brieres Nummer wird dann die einzige Nummer an der Decke der Mellon Arena sein, nachdem Lemieuxs 66 am 27.12. wieder in Betrieb genommen wurde.


WebReporter: Jinxo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nummer, Ruhestand
Quelle: espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?