04.01.01 20:17 Uhr
 991
 

Neue intelligente Verkehrsschilder blitzen selbstständig

Verkehrsschilder sollen 'intelligenter' werden, zum Wohle aller Verkehrsteilnehmer, vor allem aber zur Sicherheit unserer Kleinsten. Dies fordert die Aktion yellowflash.

yellowflash ist eine Gemeinschaftsaktion der Leverkusener Firma via traffic controlling GmbH und der Verkehrswacht Düsseldorf. Neben der Verkehrsschildinitiative bietet die Aktion auch ein Internetportal zum Thema Kindersicherheit an.

Das Prinzip der intelligenten Schilder ist ebenso genial wie einfach: Überschreitet ein herannahendes Fahrzeug die Höchstgeschwindigkeit, sendet das Schild gelbe Intervallblitze um den Fahrer auf die Gefahr aufmerksam zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nevanda
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Intelligenz
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?