04.01.01 20:07 Uhr
 275
 

Wann ein Cocktail tödlich enden kann!

Im Winter häufen sich die Krankheiten und das ist nicht ungewöhnlich. Schnell wird die Apotheke aufgesucht, um dort einige Medikament gegen Hals-, Kopfschmerzen und andere Leiden einzukaufen.

Ohne Bedenken werden dann verschiedene Mittel eingenommen – ein Medikamenten-Cocktail! Das Zusammenspiel verschiedene Medikamente können unter Umständen kontraproduktiv wirken, ja sogar tödlich.

Herzspezialisten der Wiener AHK warnen vor Medikament-Cocktails. Antidepressiva und Antibiotika vertragen sich nicht, eben so sollte man Grapefruitsäfte und Sodbrennmittel vermieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ketodiva
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Cocktail
Quelle: medwell24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen
Umstrittenes Statement: Alicia Keys postet Bild einer vollverschleierten Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?