04.01.01 17:37 Uhr
 198
 

RTL schlägt zurück: Mit einem der teuersten Fernsehfilme aller Zeiten!

Erst kürzlich wurde ja berichtet, dass die ARD den Kölner Sender bei den Jahresquoten überholt hätte und RTL so seine Spitzenposition eingebüßt hat. Mit dem Zweiteiler "Jason und die Argonauten" will man wieder in die Erfolgsspur.

Der Fernsehfilm, der mit 120 Millionen Mark einer der teuersten Fernsehfilme aller Zeiten ist, wird auf RTL am 7. und 8.Januar zu sehen sein. In der Sage, die ungefähr 2000 vor Christus spielt, wird unter anderem Dennis Hopper mitwirken.

Produzent Halmi ("Merlin", "Arche Noah" und "Cleopatra") berichtet, dass der Grossteil der Geschichte an der türkischen Küste gedreht wurde.