04.01.01 16:37 Uhr
 11
 

BSE - Vorschläge vom Präsidenten des dt. Bauernverbandes

Jetzt meldet sich auch Herr Sonnleitner zu Wort.
Er fordert drastische Änderungen im Umgang mit BSE.

Die Futtermittelhersteller, Zulieferer und sogar der Einzelhandel sollen stärker überwacht und untersucht werden,damit man die Quelle von BSE feststellen kann.
Außerdem muss das Tiermehlverfütterungsverbot unbedingt eingehalten werden.


Weiterhin macht er sich stark für die Förderung der Forschung. Nur so könne man der Seuche entgegentreten.
Auch zweifelt er an, ob Zwangsschlachtungen in dem Ausmaß wie jetzt (immer gleich der gesamte Bestand) wirklich notwendig seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Bauer, Vorschlag, Bauernverband
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Umringt von Bergarbeitern: Donald Trump unterzeichnet Dekret zu Klimaschutzabbau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?