04.01.01 15:46 Uhr
 20
 

Wann ein Verkehrsdelikt verjährt

Die meisten wissen es gar nicht. Wenn man im Strassenverkehr eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat begeht, verjährt die Sache im Normalfall nach 3 Monaten, wenn man bis dahin keine Post von der Behörde bekommen hat.

Zwischen einer Ordnungswidrigkeit und einer Straftat gibt es allerdings Unterschiede in der Regelung der Fristen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bussgeld
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Verkehrsdelikt
Quelle: www.ra-kassing.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?