04.01.01 15:46 Uhr
 20
 

Wann ein Verkehrsdelikt verjährt

Die meisten wissen es gar nicht. Wenn man im Strassenverkehr eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat begeht, verjährt die Sache im Normalfall nach 3 Monaten, wenn man bis dahin keine Post von der Behörde bekommen hat.

Zwischen einer Ordnungswidrigkeit und einer Straftat gibt es allerdings Unterschiede in der Regelung der Fristen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bussgeld
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Verkehrsdelikt
Quelle: www.ra-kassing.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer
In Kanada lecken Elche jetzt Autos ab
US-Behörde beschuldigt Fiat Chrysler der Manipulation von Abgaswerten