04.01.01 15:46 Uhr
 20
 

Wann ein Verkehrsdelikt verjährt

Die meisten wissen es gar nicht. Wenn man im Strassenverkehr eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat begeht, verjährt die Sache im Normalfall nach 3 Monaten, wenn man bis dahin keine Post von der Behörde bekommen hat.

Zwischen einer Ordnungswidrigkeit und einer Straftat gibt es allerdings Unterschiede in der Regelung der Fristen.


WebReporter: bussgeld
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Verkehrsdelikt
Quelle: www.ra-kassing.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?