04.01.01 16:04 Uhr
 7
 

Mann droht mit Sprengung der Studios des staatlichen Fernsehens

Ein verzweifelter portugisicher Mann ist in die Studios des staatlichen Fernsehens in Lissabon mit Waffengewalt eingedrungen! Er fordert 1 Million, ansonsten droht er mit der Sprengung.

Die Polizei hat das Gebäude räumen lassen und alles abgesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shortnewman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Fernsehen, Studio, Sprengung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?