04.01.01 15:16 Uhr
 0
 

WalMart kürzt Wachstumsaussichten

WalMart, nach General Electric das umsatzstärkste Unternehmen der Welt, gab heute bekannt, im vierten Geschäftsquartal weniger Umsatz erwirtschaftet zu haben, als erwartet wurde. Die Gewinne dürften aber dennoch über denen des Vorjahres liegen. Den Angaben zufolge ist mit einem Profit zwischen 43 und 46 Cents je Aktie zu rechnen.

Grund für den Umsatzrückgang seien die schleppende US-Konjunktur und eine Kältewelle in den USA.

Für Januar geht das Unternehmen von einem Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wachstum, Wachs
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser
Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?