04.01.01 15:45 Uhr
 121
 

Schock: X-Box doch nicht so genial?

Microsofts neue Spielekonsole kurz vorm Start wurden die neuen Details bekannt gegeben. Sie sind niedriger als erwartet.

Erstens der Grafikprozessor hat nur 250 Mhz anstatt der vorher angekündigten 300 Mhz. Zweitens die "polygon performance" wurde von 300 M/sec auf 125 M/sec heruntergesetzt.

Wer das Interview mit dem Manager der X-Box lesen will sollte hier klicken:

http://xbox.ign.com/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schock, Box
Quelle: xbox.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?