04.01.01 15:07 Uhr
 4.957
 

Er hackte das Microsoft-Netzwerk, Dimitri, nun ist er entlassen!

Der Hacker der das Microsoft- Netzwerk gehackt hatte, namens Dimitri, ist nun von seinem Arbeitgeber Getronics, ansässig in Holland, entlassen worden.

Die Firma kündigte ihn vorzeitig, wegen Fehlverhalten im Arbeitsverhältnis. Dimitri sagte, daß es in Holland keine Gesetze gibt, die das Hacken in der privaten Freizeit verbieten. Er meint, er sei wegen seiner Hackertätigkeiten entlassen worden.

Getronic hatte aber Dimitri genau wegen dieser Fähigkeiten eingestellt. Aber ihm klar gemacht, das er das Hacken in Zukunft unterlassen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Microsoft, Netzwerk
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
Berlin: Zwei Männer versuchen Geldautomat mit Hammerschlägen aufzuknacken
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?