04.01.01 14:07 Uhr
 6
 

NFL Kicker spricht Klartext über Quaterback-Kontroverse

Der Kicker der Buffalo Bills redet erstmals über die Situation in seinem Team, das mit dem "Music City Miracle Spiel" gegen die Titans traurige Geschichte schrieb.

Steve Christie sagte, daß schon vor dem Spiel die Mannschaft in zwei Lager gespalten war. Der Trainer hatte Johnson statt Flutie in dem AFC Play-Off Spiel in Januar 2000 spielen lassen.

Diese Entscheidung sorgte für eine Zweiteilung der Mannschaft. Trotzdem hielt das Team weiter an seinem Headcoach fest. Die Play-Offs wurden dieses Jahr nicht erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mariusbaa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NFL, Kicker, Kontroverse, Klartext
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?