04.01.01 11:15 Uhr
 27
 

Chrysler im Absturz, Daimler im Aufschwung

Das letzte Jahr sah für Chrysler nicht rosig aus. Der Verkaufsrückgang ist auf 2,52 Millionen Autos um 4% zurückgegangen.



Das Unternehmen wird leider gezwungen sein 12 nordamerikanische Autofabriken zu schließen.

Hingegen hat die Mercedes-Benz USA im letzten Jahr ein Rekord Unsatz vorlegen können. Sie konnten 205.614 Fahrzeugen verkaufen, dies sind 8,5% mehr als im Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Security
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Absturz, Daimler, Chrysler, Aufschwung
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?