04.01.01 11:12 Uhr
 18
 

Pille gegen Kaufsucht: Erste Testergebnisse publiziert

Ein erster Test des kürzlich von amerikanischen Forschern vorgestellten Wirkstoffs Citalopram (SN berichtete) weist darauf hin, dass das Medikament tatsächlich gegen Kaufsucht hilft.

Bei allen 21 untersuchten kaufsüchtigen Personen ging die Kauflust deutlich zurück.

Als Kaufsucht wird der wiederkehrende Drang bezeichnet, nicht benötigte Dinge zu kaufen. Schätzungen zufolge leiden in den USA 15 Millionen, in Deutschland 500.000 Menschen an Kaufsucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yodine
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pille
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?