04.01.01 11:12 Uhr
 18
 

Pille gegen Kaufsucht: Erste Testergebnisse publiziert

Ein erster Test des kürzlich von amerikanischen Forschern vorgestellten Wirkstoffs Citalopram (SN berichtete) weist darauf hin, dass das Medikament tatsächlich gegen Kaufsucht hilft.

Bei allen 21 untersuchten kaufsüchtigen Personen ging die Kauflust deutlich zurück.

Als Kaufsucht wird der wiederkehrende Drang bezeichnet, nicht benötigte Dinge zu kaufen. Schätzungen zufolge leiden in den USA 15 Millionen, in Deutschland 500.000 Menschen an Kaufsucht.


WebReporter: yodine
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pille
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?