04.01.01 11:07 Uhr
 10.058
 

RTL verschweigt einiges um TV-Show: "Ich heirate einen Millionär"

RTL verschweigte einiges bei ihrer neuen Show "Ich heirate einen Millionär". Es wäre nicht rechtskräftig, dass die beiden heiraten. Das ganze wäre nur als Coup gegen Konkurrent Sat 1 gedacht.

Ausserdem hätten die 45 heiratswollige Frauen gar nicht gewusst, dass sie in der TV Show heiraten sollen. Von ihren Castingagenturen wussten sie nur, dass es sich um eine TV Show drehe. 5 Frauen sagten ab, als sie wussten das sie dann heiraten sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Killian
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, TV, Show, RTL, Millionär
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?