04.01.01 10:33 Uhr
 0
 

Neuer CEO bei Network Associates

Um das angeschlagene Verhältnis zu den Investoren wieder zu verbessern, hat der Anti-Viren Spezialist Network Associates Inc. am Mittwoch den IBM Veteranen George Samenuk zum neuen CEO ernannt.

Samenuk ersetzt damit William Larson, der letzte Woche bekannt gab nach 7 Jahren vom Posten des CEO zurückzutreten. Das Verhältnis zwischen dem Hersteller des bekannten Antiviren-Programms McAfee und seinen Investoren war in den vergangenen zwei Jahren durch enttäuschende Ergebnisse belastet worden. Höhepunkt dieser Entwicklung war die Bekanntgabe der Zahlen für das vierte Quartal letzte Woche. Das Unternehmen gab einen Quartalsverlust von $140 Mio. oder $1,02 pro Aktie bekannt, erwartet worden war ein Gewinn von 32 Cents je Anteil. In den folgenden Handelstagen war die Aktie bis auf $3,25 gefallen.

So wird es Samenuk´s Hauptaufgabe sein, zunächst das Vertrauen in das Unternehmen wieder herzustellen. Nach Meinung Samenuk´s ist Network Associates aber bestens fur die Zukunft gerüstet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?