04.01.01 10:18 Uhr
 28
 

Sarah, die virtuelle Moderatorin

Die neuen, zukünftige Moderatoren könnten vielleicht so aussehen wie in der Quelle dargestellt. Sarah soll sie heißen. Eine der ersten virtuellen Netzmoderatorinen.

Noch ist sie ein bißchen eingeschränkt was Bewegungen anbelangt, dennoch sieht sie jung und sexy aus. Sarah ist übrigens nicht die einzigste. Die Firma Charamel stellt auch noch andere Moderatoren zu Verfügung.

Die sexy Dame lässt sich aus 5 Kameraperspektive betrachten und heran zoomen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Logdog82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Moderator, virtuell
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?