04.01.01 10:07 Uhr
 19
 

Neue Plattform für Künstler und Kunstinteressierte

Unter der Webadresse http://www.eart.de findet sich nun ein virtuelles Kunstauktionshaus. Unter den ebenso virtuellen Hammer kommen Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert.

Künstler und Sammler können, wie man es erwartet, Kunstwerke bzw. Angebote online einliefern und abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: struppel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Plattform
Quelle: www.eart.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?