04.01.01 09:43 Uhr
 1
 

ADS System: Netlink-Übernahme abgeschlossen

Die ADS System gab heute bekannt, dass die im August verkündete Übernahme der Netlink B.V., Utrecht, einem der Top 10 Netzwerk-Dienstleister auf dem holländischen Markt, nun abgeschlossen ist.

Man übernimmt damit auch rechtlich abschliessend alle Anteile der Netlink B.V. rückwirkend zum 1. Januar 2000. Die Finanzierung des vereinbarten Kaufpreises setzt sich zusammen aus einem Bankkredit, eigenen Mitteln aus der neu gegründeten ADS System Financial Holding B.V. sowie 311.510 Aktien (Ausgabepreis 6,191 Euro) der ADS System AG.

ADS teilte weiter mit, dass das Earn-out Payment, welches von der positiven Ertragskraft der Netlink B.V. im Jahr 2000 abhängt, ebenfalls in Aktien gezahlt werden wird, einer entsprechenden Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Bezugsrechtsausschlußder Aktionäre gemäß @ 3 Abs. 4 Unterabsatz 3 der Satzung der ADSSystem AG haben demnach der Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?