04.01.01 08:37 Uhr
 108
 

"Der Körper Christi" in Berlin zu sehen

Das Berliner Männerensemble verlängert die Aufführung des Stückes "Corpus Christi" in Berlin wegen guter Resonanz bis zum 22. Januar.
Das Stück versucht den Leidensweg Christus mit den Problemen der heutigen Gesellschaft zu verbinden.

"Corpus Christi" handelt von einem schwulen Amerikaner, der bereits während seiner Schulzeit zum Außenseiter wird. Joshua, der schwule Amerikaner, trifft in seinem Leben auf 11 junge Männer und bildet mit ihnen eine "ungewöhnliche Lebensgemeinschaft"

Im weiteren Verlauf des Stückes wird Joshua, der sich stark für die Gemeinshaft einsetzt, zum Prügelknaben der Gesellschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Christ, Körper
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?