04.01.01 06:33 Uhr
 27
 

VW bringt "Mini" auf den chinesischen Markt

VW will 2004 bis 2005 eine Art Mini vom Band des VW-Werkes Changchun in China laufen lassen.

Das Miniauto, Codename A000, liegt noch eine Klasse unter dem Lupo. Produziert wird es aus der verkürzten Plattform des Skoda Fabia und wird mit einem Einliter-Dreizylindermotor angetrieben werden.

Einziges Problem:
Der Preis zwischen 10.000 und 13.000 DM, ist wohl nicht einzuhalten. Knapp 19.000 DM sehen die Schätzungen zur Zeit.


WebReporter: MWDe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Markt, VW, Mini
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?