04.01.01 04:19 Uhr
 9
 

Lemieuxs drittes Spiel nach Comeback

Mario Lemieux hat auch im dritten Spiel nach seiner 44-monatigen Pause Punkte für seine Pittsburgh Penguins erzielt. Beim 3:2 gegen Olaf Kölzigs Washington Capitals erzielte er das 1:0 selbst und gab die Vorlage zu Jaromir Jagrs 3:2.

Die Tore für Washington erzielten Bondra und Konowalchuk, das 2:1 für Pittsburgh Jan Hrdina (Lemieux stand auch bei diesem Tor auf dem Eis). Kölzig stoppte 26 von 29 Schüssen und kam damit auf ein Fangquote von 89,6%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jinxo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Comeback
Quelle: espn.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?